Sie sind hier: Home

Weltwirtschaft, Welthandel und Schifffahrt

Die Entwicklung der Weltwirtschaft, des Welthandel und die weltweite Handelsschifffahrt sind eng miteinander verbunden. Weltweite wirtschaftliche Verflechtungen und die Verlagerung von Produktionsstandorten machen die Schifffahrt unverzichtbar als Fundament globaler Handelsströme. Heutzutage werden rd. 95% des interkontinentalen Warenverkehrs über See abgewickelt. Der größte Anteil wird dabei von Bulkern (Massengutschiffe), Öl-/Produktentankern und Containerschiffen transportiert. Mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung sind direkt oder indirekt von der maritimen Wirtschaft abhängig.

Gerne informieren wir Sie über neue Investitionen in die Schifffahrt. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Aktuelles

13.03.2014

Bestnote für CONTI-Leistungsbilanz 2012

Im Januar 2014 wurde die testierte CONTI-Leistungsbilanz 2012 veröffentlicht. Die CONTI-Flotte fährt inzwischen im sechsten Jahr der Krise mit einem äußerst schwierigen Marktumfeld. Dennoch konnte...

12.08.2013

CONTI in der neuen regulierten Welt

Nicht zuletzt inspiriert von der vielmals zitierten Finanzkrise sah sich der europäische Gesetzgeber veranlasst, alle sogenannten "Alternativen Investmentfonds" (AIF) mit einem komplexen...

Willkommen bei der CONTI Unternehmensgruppe

Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser.
(Thales, 600 v. Chr.)

Der Name CONTI steht seit 1970 für Erfolg in Konzeption, Vertrieb und Management von Schiffsbeteiligungen. Seit Gründung wurden von der Unternehmensgruppe Investitionen in Höhe von rd. € 7,0 Mrd. realisiert. Kapitalanleger beteiligten sich mit rd. € 2,8 Mrd.

Heute gehört CONTI mit 90 Schiffen in Fahrt - 52 Containerschiffe, 27 Bulker, acht Produktentanker, ein Hochsee- und zwei Flusskreuzfahrtschiffe - und mit rd. 3.100 Arbeitsplätzen zu Land und auf See zu den größten und modernsten Reedereien weltweit.

CONTI bietet von A – Z alles aus einer Hand, von der Analyse der Märkte bis zum Zweitmarkt, und kann so flexibel, innovativ und effizient agieren.

Seit Gründung des Unternehmens wurden rd. 57.000 Beteiligungen von Gesellschaftern gezeichnet. Nicht wenige Gesellschafter sind CONTI seit dem ersten Schiff treu geblieben. Viele ihrer Töchter und Söhne führen diese erfolgreiche Partnerschaft inzwischen in der nächsten Generation fort. Der beste Beweis für das Vertrauen und die Zufriedenheit der Anleger: 70% des Eigenkapitals für neue Schiffe werden regelmäßig von Wiederanlegern gezeichnet.

CONTInuität und Leistung – seit 1970

Der Name CONTI steht seit 1970 für Erfolg in Konzeption, Vertrieb und Management von Schiffsbeteiligungen.