Bestnote für CONTI-Leistungsbilanz 2012

13.03.2014

Im Januar 2014 wurde die testierte CONTI-Leistungsbilanz 2012 veröffentlicht. Die CONTI-Flotte fährt inzwischen im sechsten Jahr der Krise mit einem äußerst schwierigen Marktumfeld. Dennoch konnte sie für das Jahr 2012 rd. € 75 Mio. an ihre Gesellschafter ausschütten. Darin enthalten sind rd. € 3 Mio. aus Schiffsverkäufen. Ferner konnten € 162 Mio. an Schiffshypothekendarlehen getilgt werden, davon rd. € 45 Mio. Sondertilgungen.

Dieses Jahr hat die Fertigstellung der Leistungsbilanz aufgrund der erstmaligen Erstellung nach dem neuen und wesentlich umfangreicheren IDW EPS 902 Standard mehr Zeit in Anspruch genommen, was auch daran zu erkennen ist, dass diese nun 80 Seiten mehr aufweist, als ihre Vorgängerin.

Am 24. Februar 2014 hat das Deutsche Finanzdienstleistungs-Informationszentrum (D.F.I.) die aktuelle Leistungsbilanz der CONTI REEDEREI erneut mit der Bestnote "ausgezeichnet (6 Sterne)" bewertet und kommt zu folgendem Ergebnis:

"Die kumulierten Einnahmeüberschüsse aller Fonds erreichen in der Summe 99,7 Prozent der Prognose. […] Bei den kumulierten Auszahlungen beträgt der Zielerreichungsgrad 93,7 Prozent, wobei knapp 36 Prozent der Fonds bisher sogar mehr an die Anleger ausschütteten als vorgesehen."

"Die Fremdkapitalstände der Fonds fallen in der Summe auch 2012 deutlich besser aus als ursprünglich prospektiert, 44 der 77 auswertbaren Fonds haben das Fremdkapital schneller als geplant zurückgeführt, 19 sind sogar komplett schuldenfrei."

"25 Publikumsfonds wurden bis Ende 2012 durch den Verkauf der Schiffe bereits wieder beendet. In der Summe über alle 25 aufgelösten Schiffsfonds liegt der durchschnittliche Gesamtmittelrückfluss bei rund 153 Prozent der Einlage bei einer durchschnittlichen Laufzeit von rund zwölf Jahren, wobei die Einzelergebnisse zwischen 89 und beachtlichen 238 Prozent schwanken."

Die Leistungsbilanz sowie die vollständige D.F.I.-Analyse stehen Ihnen als PDF-Datei im Download-Archiv zur Verfügung.

Auszeichnungen

Kontakt

CONTI Unternehmens­gruppe
Bleichenbrücke 10
20354 Hamburg

Telefon:
+49 40 593536–0